Verfasst von: sibyllemeder | 19. Dezember 2009

Die Qual der Wahl – Videoausrüstungs-Testberichte

Wer intuitiv schon genau weiß, was es sein soll, aber sich nicht traut, es zu sagen, ist dankbar für jede fachmännische Unterstützung. Was für ein Glück für Stiftung Warentest und Co., dass wir alle so kluge, informierte Entscheidungen treffen wollen!

Ich habe den Verdacht, dass diese ganze Informationsflut nur dazu dient, uns so zu verwirren, dass wir zum Schluss nicht nur einen, sondern drei Artikel kaufen, um bloß nichts falsch zu machen.

Genauso wie Perfektionismus in der Kunst nicht viel bringt – außer perfekten Produkten natürlich, die aber dann unter Umständen genauso langweilig sind wie Cindy Crawford ohne Leberfleck – genauso wenig bringt es – und das ist mir neu – die perfekte Ausrüstung anzustreben.

Logisch, eigentlich, wenn es doch immer nur Alternativen gibt für unterschiedliche Situationen, Bedürfnisse und so weiter. Aber auch ich war bisher davon überzeugt, dass ich, wenn ich mir nur ausreichend informiere, eine perfekte Wahl treffen werde.

(Regie-Regel Nr.1: Dein Arbeitstag besteht aus Auswahl. „Richtig“ und „falsch“ sind relative Begriffe. Gewöhn dich dran.)

Ich zum Beispiel brauchte nur von der Existenz des Richtmikrofon NTG-2 des australischen Herstellers Rǿde zu lesen, um zu wissen, dass es genau das richtige für mich ist.

Bis ich die Testberichte las.

Und immer noch fand, dass es wunderbar passt: gut, aber nicht so teuer wie das Sennheiser 416, vielleicht auch nicht so gut wie dieses, aber immer noch besser als….

Drei vor dem Bildschirm verbrachte Abende, eine Nackenverspannung und einen Krampf in der Maus-Scroll-Hand später war mir klar, dass meine Intuition die Entscheidung treffen würde. Sobald ich die 300 Euro für Mikro, Schwinghalterung und Windschutz entbehren kann, werde ich das NTG-2 bestellen.

Wenn ich nicht noch vorher die Testberichte vom Windschutz durchgehe und nachsehe, ob nicht doch Rycote besser als Rǿde ist. Und was ist überhaupt mit Audio Technica, Azden und Beyerdynamic…?

Habe ich schon erwähnt, dass ich vor der Auswahl des Mikros anhand der Testberichte ja erst noch die Testberichte auswählen musste?… Wer sich das sparen möchte, aber eine Nackenverspannung braucht, findet hier Hilfe:

http://www.kenstone.net/fcp_homepage/review_shotgun_mics.html (Einer meiner Referenzartikel zu Richtmikrofonen. Schon etwas alt, aber schöner Artikel-Aufbau.)

http://www.testberichte.de (Eine Meta-Sammlung verschiedener deutschsprachiger Publikationen mit Testberichten für Computer, HiFi & TV, Foto & Video, Telefon, Auto & Motorrad, Haushalt, Sport & Gesundheit und Mehr. Bei manchen Download erforderlich – oder online lesen.)

http://www.videoaktiv.de/ (Auch in der Auswahl oben vertreten.)

http://www.videofilmen.de (Klare Struktur, Tests des letzen Jahres online kostenlos zum PDF-Download.)

http://www.microfilmmaker.com (Meine neuste Entdeckung: nicht so viele Tests, aber dafür mit einem klaren Ziel: für Filmer mit Mikro-Budget. Dass mir die Typen sympathisch sind, rührt schon von ihrer Kamera-Wahl für den Stativtest: eine Panasonic AG-DVX100B.)

http://www.videomaker.com (engl. Tipps und Tricks und Testberichte neuester Produkte. Nachteil: das sind auch die teuersten. Für Menschen mit kleinerem Geldbeutel frustrierend.)

http://www.dv.com/ (Website der gleichnamigen Zeitschrift. Testberichte wie bei Videomaker.)

http://www.camcorder-test.com/camcorder.html
(Wie der Name schon sagt: Testberichte von Camcordern, eher am Consumer-Markt orientiert.)


http://www.camcorderinfo.com

http://www.digitaljournalist.org/issue0603/cameracorner.html (Sehr „appetitanregender“ Testbericht über die Panasonic AG-HVX-200. Als glückliche Panasonic AG-DVX100B-Besitzerin war das für mich ein Blick in die Zukunft.)

http://reviews.cnet.com (Alle kennen cnet. Schön, wenn sie das Produkt, das man sucht, getestet haben. Leider nicht immer der Fall – und Links zu Verkäufern sind nicht genug.)

http://www.slashcam.de (Deutsche Testberichte, ausführlich, wenn das jeweilige Modell vorhanden. Etwas unübersichtliche Website.)

http://www.thomann.de/de/rode_ntg_2.htm (Da isses, mein zukünftiges Mikrofon. Und auch noch von einem netten deutschen Einzel-Onlinehändler mit hervorragender Website. Was will man mehr?)


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: