Verfasst von: sibyllemeder | 17. November 2009

Testaufnahmen

Donnerstag, 12. November 2009, 9.50 Uhr – Agios Antonios, Tilos:

Der Inselbus in seiner natürlichen Umgebung

Inselbus-Testfahrt mit Pavlos, mir und einer Panasonic DVX-100B.

Tilos liegt unter dramatischen Regenwolken. Die Fahrgäste im Bus schweigen vorsorglich, um die Aufnahmen nicht zu stören. Sie denken vermutlich: „Diese Dokumentarfilmer sollte man lieber nicht aufregen. Egal was sie sagen, endet das Material sonst womöglich im fertigen Film.“ Draußen fliegen Olivenhaine und abgeerntete Kürbis-Felder vorbei.
Am Strand von Eristos übernimmt Pavlos den Kommentar und die Reiseführung. Wir filmen als erstes den „See von Eristos“, die Mega-Pfütze, die sich nach jedem heftigen Regenschauer auf dem Wendeplatz bildet, und den Inselbus als Amphibienfahrzeug. Das neue Museum für die Zwergelefanten-Knochen bei der Charkadio-Höhle ist zwar noch geschlossen, aber nichts kann Pavlos und mich von einer Architektur-Führung bei 7 Beaufort Windstärke abhalten. Wir bewundern die dräuenden Wolken über der Türkei ebenso wie die Panorama-Aussicht von der Hafenmole in Livadia. Pavlos gönnt sich eine Tyropitta, und vor dem Kafenion spielen vier ältere griechische Männer mit einer miauenden Spielzeugkatze, während eine echte Katze verwundert zuschaut.
Eine ganz normale 10-Uhr-Fahrt im Winter eben.

Mehr davon bald hier im Inselbus.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: