Verfasst von: sibyllemeder | 22. Oktober 2009

Shopping (Fähr-)Trip

Ich war noch nie ein großer Fan des Shoppings. Wer es nicht glaubt, sollte die Erzählung „Die Göttin“ in meinem neuen Buch lesen. (Der Hund, der lächelte, ISBN978-1-4092-9748-2, erscheint in Kürze bei lulu.com)

Als der erste Shopping-in-London-Reiseführer in meine Hände geriet, hielt ich das für einen Scherz. Heute liest man in Reisemagazinen eher die Wegbeschreibung zum Prada-Outlet in Prag als die Öffnungszeiten des Hradschin.

Sollte mir also gut tun, auf einer Insel zu leben, die gerade mal fünf Lebensmittelgeschäfte zu bieten hat, sonst nichts. Tut es auch, mir gut, meine ich – jedenfalls die meiste Zeit.

Aber dann, plötzlich, sind nicht mehr genug MiniDV-Kassetten im Haus, der Laptop macht merkwürdige Töne beim Hochfahren und das letzte Thai-Curry habe ich auch schon vor Ewigkeiten gegessen. (Okay, das letzte fällt in die Kategorie „Kleiner Luxus“, aber wer sagt, dass das nicht wichtig ist? Meine Maschine läuft eben auch besser mit etwas Öl, äh, Curry…)

Was tut also der Inselbewohner wenn der Speiseplan zu langweilig, die Technik zu wackelig und der Einkaufszettel zu lang wird? Setzt sich auf die nächste Fähre, schaukelt zwei bis vier Stunden über die Ägäis zur nächstgrößeren Insel, um dort prall gefüllte Einkaufswagen durch die Lidl-Gänge zu schieben (Erwähnte ich schon, dass ich in Deutschland so gut wie nie bei Lidl einkaufen war? Wenn das so weitergeht, fange ich nächstens mit Jodeln an und trage ein Dirndl.)

Morgen ist es wieder so weit.

Beim nächsten Last-minute-Spontankauf denkt an mich. Ich sitze wahrscheinlich grade an meinem Schreibtisch und brüte darüber nach, wie viel Druckerpapier ich in den nächsten Wochen brauchen werde und ob zwei oder drei Patronen Magenta notwendig sind.

Auf jeden Fall bringt einem das Inselleben Budgetierung und Zeitplanung bei. Wenn das nichts ist!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: