Verfasst von: sibyllemeder | 14. Oktober 2009

Gedankenordner I: mein neues Buch „Der Hund, der lächelte“

Hier gab es in letzter nicht all zu viel Neues zu lesen. Das liegt nicht etwa daran, dass ich plötzlich schreibfaul geworden wäre – mitnichten! Vielmehr schreibe (und überarbeite) ich wie eine Wilde.

Ich sitze gerade über den Korrekturfahnen von „Der Hund, der lächelte“. Es ist mein zweites Buch mit acht Erzählungen vom Leben nach der Katatstrophe. Und damit ist nicht nur das große Desaster gemeint, sondern auch das kleine Malheur. Heiter bis wolkig eben. In Kürze gibt es mehr zu lesen bei google.bücher oder lulu.com.


Responses

  1. Freu mich schon drauf!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: